Wettkämpfe

Saisonauftakt im Matsch

Nachdem ja am letzten Sonntag der Auftakt ins Jahr 2016 beim Britzer Garten-Lauf, auf Grund schwerer Männergrippe, ausfallen mußte, war es dann heute soweit. Der BT-Lauf 2016 über 16,3km stand für mich auf den Plan. Ein Waldlauf mit Crosscharakter, so wurde er bezeichnet.

Die Vorbereitung in vergangener Woche bereitete mir zunächst einige Sorgen. Strecken die sonst mal locker flockig gelaufen werden, wurden nach der Grippe zur Qual und ließen mich ein Desaster für heute befürchten.

Gut ausgeruht und voller Motivation ging es um 8.30 Uhr mit der S-Bahn Richtung kleinen Wannsee. Wie vom Veranstalter, der Berliner Turnerschaft, bereits angekündigt, waren es vom Bahnhof noch ca. 2km Fußweg bis zum Startbereich am Bootshaus Astoria. Wahlweise stand ein privater Bus des Veranstalters für den Transfer zur Verfügung, welchen ich jedoch nicht in Benutzung nahm.

Gut durchnässt kam ich schon mal am Startpunkt an. Anpfiff war für 11:15Uhr geplant. Nach Eintreffen war mir jedoch sofort klar, das der Termin nicht haltbar war. Lange Schlangen bildeten sich bei 2 netten bemühten Damen an der Startnummernausgabe und der Start wurde auf 11:40Uhr verschoben, was bei dem Wetter nun nicht unbedingt für allgemeine Jubelstürme sorgte. Auch wenn die bisherige Teilnehmerzahl anscheinend überstiegen wurde, es Bestand trotzdem einiges an Erfahrung und wäre etwas mehr Organisation erwünscht gewesen. Das z.b. die Namenslisten bei der Ausgabe nicht alphabetisch geordnet sind, darf nicht passieren. Das macht es für die Helfer nicht unbedingt leichter.

320 Teilnehmer machten sich dann mit Verspätung auf den Weg, davon 38 in der von mir gewählten Distanz über 16,3 km.

Da es bereits seit Stunden regnete erwies sich der Boden sehr tief. Zu meiner Überraschung waren auch einige gute Steigungen dabei, jedenfalls wenn man sonst reiner Straßenläufer ist und relatives Flachland gewohnt.

Das Tempo war m.E. trotzdem recht hoch. Nach einige Kilometern merkte ich bereits, das es zwar nicht zur Topzeit reichen würde, aber meine unter der Woche aufkommenden Befürchtungen des Scheiterns, waren auch nicht berechtigt.

Gefühlsmäßig nahm ich mir vor, das eine 5:20min/km durchaus heute machbar, ohne bis ans Limit zu gehen. Ab KM 13 wurden die Beine in dem Matsch immer schwerer, und es benötigte gewisse Körner um nochmal zuzulegen, was mit jedoch mit viel Willen und Kampf gelang. Auf den letzten 3km konnte ich noch 3 Läufer, die vorher auf Sichtweite waren, erreichen und überholen. Ein gewisses Glückgefühl machte sich bemerkbar.

Im Ziel stand eine 1:26:13h (5:17min/km) auf der Uhr, was mich, nach Grippe und erste Mal unter solchen Bedingungen des Crosslaufes, doch zufrieden stellte.

Gut durchnässt erreichte ich das Umkleidezelt. Da man ja besonders clever ist, packte man natürlich heute keine Wechselschuhe ein. Nööö, das mach man nur bei 25 Grad und trockenen Geläuf. Aber warum den bei Regen im Wald, is doch quatsch.

Ein Blick auf die Ergebnisliste bestätigte auch meine Einschätzung der Qualität des Laufes. Die gelaufende Zeit reichte lediglich für Platz 21, von 38 Finishern.

Dem Organisator konnte man kein mangelndes Bemühen vorwerfen, aber das Wetter machte der Stimmung einen Strich durch die Rechnung.

Zufrieden machte ich mich wieder auf den Nachhauseweg, wo ich mir eine schnelle heiße Badewanne gönnte. Schließlich ging es noch weiter zum Ausgleich des Flüssigkeitsausgleiches zum Pitcherday ins Celtic Cottage (Irish Pub) in Steglitz. Die glorreiche Hertha enttäuschte, aber das Cider schmeckte wie gewohnt.

Nächsten Sonntag steht dann der Lauf der Sympathie (10km) von Falkensee nach Rathaus Spandau auf dem Programm. Unter 50min sollten dann, auch zu dem Zeitpunkt der Saison, schon möglich sein.

Ergebnisliste (alle Läufe): http://www.berlinerturnerschaft.de/uploads/media/Ergebnisliste_BT-Meile_2016_nach_Lauf.pdf

Unbenannt

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Saisonauftakt im Matsch

  1. Pingback: 2016 ist gelaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s