Trainingsläufe

Trainingslauf Tempelhofer Feld

Im moderaten Tempo führte mich mein heutiger Trainingslauf (11,24 km) seit langer Zeit mal wieder übers Tempelhofer Feld.

Trotz -1 Grad und Schnee eine sehr schöne Einheit. Die Gehwege auf dem Hinweg waren gut vom Schnee geräumt und auch auf dem ehemaligen Flughafengelände ließ es sich sehr gut laufen. Lediglich der dort in der Kurve  vor dem Hangar oftmals übliche kalte Wind, war etwas unangenehm, jedoch heute noch erträglich. Das vorher zum Schutz dick eingefettete Gesicht trug seinen Teil dazu auch bei.

Zu meinem Erfreuen konnte ich feststellen, das ich nicht der einzige Verrückte war. Es tummelten sich mehrere Läufer dort, auch wenn nicht so zahlreich, wie bei angenehmeren Temperaturen. Sogar einige Swowkiter waren vor Ort und hatten sichtlich Spaß.

Meine Einheit verlief ohne Probleme, aber trotzdem war zu merken, das noch einiges zu tun ist, um nach dem Winter die Form der Vorsaison zu erreichen, und im besten Fall möglichst noch zu verbessern.

Distanz: 11,24km Zeit: 1:01:24 Pace: 5:27 km/min

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s